Herzlich Willkommen



Liebe Besucherin, lieber Besucher meiner Seite,

 

Ich freue mich sehr, dass Sie mich gefunden haben. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie mich gerne an.

 

Für eine optimale Begleitung hin zur Lösung Ihres Anliegens arbeite ich mit der Kombination aus Gesprächstherapie, systemischen Ansätzen, Entspannungstechniken und ursachenorientierter Hypnose.

     

Ihre Vorteile durch eine privat finanzierte Therapie bei mir im Gegensatz zu einer kassenärztlichen Behandlung:

  • Keine Wartezeiten (bei kassenfinanzierten Ärzten dafür bis zu einem Jahr)
  • über alles, was wir besprechen, wahre ich stets die Schweigepflicht (nach §203 StGB und § 630 a BGB)
  • als Privatzahler brauchen Sie nicht zu fürchten, dass Informationen über den Grund Ihrer Therapie bei irgendwelchen Institutionen gespeichert werden
  • flexible Rahmenbedingungen
  • individuelles Arbeiten stets mit Einbeziehen Ihrer Wünsche, Stärken und Ressourcen

 

Ihre Tatjana Enns

staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie,

Stresstherapeutin und Hypnosetherapeutin

 


Klienten-Stimmen


N., 39 Jahre

Mein Weg aus der Bulimie mit Hilfe von Tatjana. Ich bin N. mittlerweile 39 und habe seit ich 14 bin Bulimie. Ich habe unzählige Bücher über meine Krankheit gelesen, eine ganz schöne Anzahl an Therapien hinter mir und bin jetzt erst in meiner richtigen Therapieform angekommen. Ich habe überall viel geredet, viel geweint und habe immer wieder den Zusammenhang zu meinem Elternhaus gesehen und auch verstanden. Ich bin aus vielen Sitzungen mit Tränen raus gegangen, ganz aufgewühlt, alte Gefühle die belastend waren wieder plötzlich ganz präsent. Seine Baustellen zu sehen ist gut, aber festzustellen, dass man nicht weiß wie man sie löst, wie man die schlimmen betäubenden Gefühle, die Hilflosigkeit und Machtlosigkeit los wird, ist schlimm und tut weh. Ein Gefühl der Ohnmacht hat sich bei mir oft eingestellt und ich habe aufgegeben.... bis ich Tatjana traf. Durch ihre Feinfühligkeit und das Denken um die Ecke, hat sie mit mir einen neuen Weg geebnet. Wir fingen an mit der Hypnose, in Kombination mit reflektierenden Gesprächen ausserhalb der Sitzungen. Ich konnte Frieden mit meinen Eltern schließen, Frieden mit meinem Körper. Ich habe mehr Selbstbewusstsein denn je und kann selbst in Reflexion gehen, um im negativen das positive zu sehen, ob innerhalb der Familie, am Arbeitsplatz oder sonst wo. Wenn ich mir eins für dich wünschen würde, wenn du auf dem Weg bist deine Therapieform zu finden. Dann würde ich ich mir wünschen, jetzt den Kontakt zu Tatjana aufzunehmen. Denn keiner muss leiden und vor allem nicht so lange wie ich. Es gibt für mich nur eine Art der Heilung, Hypnose in Kombination mit Gesprächen! Auflösen der schlimmen Gefühle und dann in die Selbstliebe zu kommen, ist anstrengend, aber in dieser Kombination weit aus leichter als nur reden. Vielen Dank Tatjana Enns ❤ du bist eine Bereicherung für die Menschen ❤


Klientin M., 53 kam wegen Trennungsängsten wegen toxischer Beziehung 

 

Mein Zustand war ziemlich schlecht, als ich die Therapie anfing. Ich war bereits sehr einem Burnout nahe und wusste mir einfach nicht mehr zu helfen. Die auflösende Hypnosetherapie war meine letzte Hoffnung... Ich war schon seit Jahrzehnten in einer toxischen Beziehung und konnte aus eigenen Kräften sich einfach nicht lösen. 

Das, was während der fünf Sitzungen mir alles bewusst wurde, hätte ich so nicht für möglich gehalten. Denn es war mir ja nicht bewusst. Durch den sicheren Rahmen, den mir Tatjana gab, war es möglich, Dinge aus meiner sehr frühen Kindheit und sogar aus der Schwangerschaft aufzuarbeiten und zu lösen, die mich mein Leben lang sehr belastet hatten, ohne dass ich den Grund dafür kannte. Mein ganzes Nervensystem hatte schon sehr unter den Ängsten, Panikattaken und dem Dauerstress der Beziehung gelitten.

Durch die Kombination aus Gesprächstherapie, systemischen Methoden und der Arbeit in der Trance gelang es mir, meine Ängste abzubauen und endlich die notwendigen Schritte aus der toxischen Beziehung zu gehen. Ich bin Tatjana für Ihre intuitive Arbeit zutiefst dankbar.



Selbst-Ermächtigung Workshop